24.02.23
Tickets Handsomest & Red Carpet, Konzerte in der Reihe „Kassel Stereo“  in Kassel

Tickets für Handsomest & Red Carpet Konzerte in der Reihe „Kassel Stereo“ 24.02.23 in Kassel, Kulturzentrum Schlachthof

Freitag 24.02.23
Einlass: 19:00, Beginn: 20:00
Kulturzentrum Schlachthof, Mombachstr. 10-12, 34127 Kassel

Tickets – Handsomest & Red Carpet Kassel

PreiskategoriePreisAnzahl 
Stehplatz11,60 € 

Informationen

Die Reihe „Kassel Stereo“ bietet regionalen Bands eine Auftrittsmöglichkeit Doppelkonzert – dieses Mal mit Handsomest aus Kassel und Red Carpet. 

Handsomest ist eine die Alternative-Pop-Gruppe, die als bombastisches Geistesprodukt des aus Kanada stammenden Frontsängers und Songwriters Darren Jones und des in Göttingen geborenen Arrangeurs und Produzenten Leonard Arnemann ins Leben gerufen wurde. Alle Mitglieder*innen lernten sich im Studium am Musik-Institut der Universität Kassel kennen. Im Sommer 2021 hatte die Gruppe ihre Geburtsstunde beim gemeinsamen Jammen, im Verlauf des Jahres wurde dann eine Vielzahl von Songs geschrieben und aufgenommen. In seinen Texten versucht Songwriter Jones eine Vielzahl von Gefühlen zu ergründen: vom Erwachsenwerden über Trauer und Einsamkeit hin zu Liebe und Muffins. Im Laufe des Jahres stiegen weitere Mitglieder*innen dazu, um schließlich das vielschichtige Konstrukt aus barockesque pompösen Harmonien und atmosphärischen Synths zu vervollständigen. Funky, steady Basslinien vom Bassist Janis, elektrische Hooks vom Gitarrist Jona, bombastische Fills vom Drummer Moritz und mächtige Backing-Vocals von Background-Sängerin Paolina bilden das Rezept für Handsomests charakteristischen Sound.

Red Carpet steht für powervolle Vocals, fette Gitarrenriffs, slappende Basslines und punshige Drums. Neben einigen Songs von den Red Hot Chili Peppers und Kraftklub werden gut ausgewählte Songs gespielt, die man bei anderen Coverbands vergeblich sucht. Auf der Setlist stehen unter anderem „Jerk it out“ von den Caesars oder „Crazy“ von Gnarls Barkley, aber auch deutschsprachige Songs sind vertreten wie z.B. „Nur ein Wort“ von Wir sind Helden.


Tickets:

  • Vorverkauf: 10 € (zuzüglich Gebühren)
  • Abendkasse: 14 € (falls Restkarten vorhanden)


(c) Handsomest