17.02.22
Tickets Tabla - Piano - Kontrabass, Begegnung von Jazz, Improvisation und afghanischem Tablaspiel in Kassel
ACHTUNG: 2G+-Regelung!

Tickets für Tabla - Piano - Kontrabass Begegnung von Jazz, Improvisation und afghanischem Tablaspiel 17.02.22 in Kassel, Kulturzentrum Schlachthof

Donnerstag 17.02.22
Einlass: 19:00, Beginn: 20:00
Kulturzentrum Schlachthof, Mombachstraße 10-12, 34127 Kassel

Tickets zu Tabla - Piano - Kontrabass Kassel

PreiskategoriePreisAnzahl 
Einzelner Sitzplatz12,66 € 
Sitzplatz in 2er-Gruppe 12,66 € 
Sitzplatz in 3er-Gruppe 12,66 € 

Informationen

Tabla-Piano-Kontrabass

Begegnung von Jazz, Improvisation und afghanischem Tablaspiel

Präzise Strukturen sowie die Fähigkeit, innerhalb dieser Strukturen kreativ zu improvisieren verbinden die Traditionen afghanischer Musik und Jazz. Die Pianistin Ursel Schlicht schrieb Kompositionen für die klassischen zyklischen Rhythmen der Tabla, experimentiert mit Shams Hashemi und Rolf Denecke mit Klängen und Konzepten. Sich hier aufeinander einzuhören und Neues zu schaffen ist eine spannende Herausforderung.  Ursel Schlicht initiiert seit seit vielen Jahren ungewöhnliche interkulturelle Begegnungen.

Shams tritt hier unter seinem Musikernamen Shams Hashemi auf, zu Ehren seines berühmten Vaters

Ustad Hashem Khan Chesti, der ihm von seinem vierten Lebensjahr an das Tablaspiel beibrachte.  Die klassische afghanische Musik wurde in der Familie seit nunmehr vierzehn

Generationen weitergegeben.  Auch im Programm ist Musik von John Coltrane, der sich als einer der ersten Jazzmusiker intensiv mit indischer Musik auseinandersetzte. 

  

Tickets:   

VVK: 11 € (ggf. zzgl. VVK-Gebühren), AK: 14€, ermäßigt: 7€

 

Hygieneregeln:   

2G+-Regel: Zutritt nur für Personen mit gültigem Impfnachweis (min. 14 Tage vollständig geimpft) oder Genesenennachweis (max. 6 Monate alt) UND aktuellem negativen PCR- oder Antigentest (max. 24h alt). Ungeimpfte Personen können Zutritt bekommen, wenn sie aus gesundheitlichen Gründen nicht geimpft werden können – für den Zutritt müssen diese Personen ein ärztliches Attest plus einen aktuellen Nachweis über einen negativen Antigentest (max. 24h alt) vorweisen. Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 18 Jahren bekommen Zutritt zu 2G+-Veranstaltungen, wenn sie einen aktuellen negativen Antigentest (max. 24h alt) oder ihr regelmäßig geführtes Schultestheft vorzeigen können. Kinder unter 6 Jahren benötigen keinen Nachweis.

Aufgrund der aktuell akuten Lage besteht auch während der Veranstaltung Maskenpflicht.
Wir bitten um pandemiegerechtes Verhalten.

 

Aktuelle Hinweise zum Ticketverkauf, Anmeldungen zu unseren Veranstaltungen, Hygieneregeln und unserem Programm unter www.schlachthof-kassel.de/programm/tickets